Klicken Sie hier, um weitere Produkte zu erhalten.
Es wurden keine Produts gefunden.

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN gemäß Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (DSGVO))

Prämisse

Diese Informationen beziehen sich auf die Website www.super-bike.ch (Seite) und wird von Super-Bike di Raffaele Fico als Datenverantwortlicher der personenbezogenen Daten bereitgestellt (Super-Bike).

Die Website ist Eigentum von Super-Bike, das auch der Eigentümer des entsprechenden Domainnamens ist.

Dabei schließen die Definitionen im Singular auch die im Plural ein und umgekehrt.

Käufe auf der Website

Nach Ihrer Übermittlung werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, damit Sie auf der Website einkaufen können.

Anmeldung

Die bei der Registrierung auf der Website erforderlichen Informationen und persönlichen Daten werden verwendet, um Ihnen sowohl den Zugang zum reservierten Bereich der Website als auch die Nutzung der Online-Dienste zu ermöglichen, die Super-Bike registrierten Benutzern anbietet.

Marketing

Mit Ihrer Einwilligung kann Super-Bike die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen Werbematerial zu eigenen oder fremden Produkten und/oder Dienstleistungen zuzusenden.

Sanftes Spamming

Super-Bike kann zum Zwecke des Direktverkaufs der über die Website zum Verkauf angebotenen Produkte die von Ihnen im Rahmen eines Kaufs auf der Website bereitgestellten E-Mail-Koordinaten auch ohne Ihre Zustimmung verwenden, sofern es sich um ein ähnliches Produkt handelt wie den Gegenstand des Vorverkaufs (sog. Soft-Spamming). Sie können diese Behandlung jedoch jederzeit ablehnen, indem Sie Super-Bike Ihren Widerspruch auf die in Art. 4 unten.

***

In Übereinstimmung mit der DSGVO möchten wir Sie mit diesen Informationen darüber informieren, dass Super-Bike die über die Website bereitgestellten personenbezogenen Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeitet.

Art. 1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Verarbeitung. Obligatorische oder optionale Verleihung. Folgen der Verweigerung der Bearbeitung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient der Erreichung der folgenden Zwecke:

a. um die Registrierung auf der Website und den Zugriff auf die den registrierten Benutzern vorbehaltenen Dienste zu ermöglichen sowie die Einhaltung der sich aus den geltenden Gesetzen oder Vorschriften ergebenden Verpflichtungen, insbesondere in den Bereichen Verwaltung, Buchhaltung und öffentliche Sicherheit. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten, um sich auf der Website zu registrieren und auf die für registrierte Benutzer reservierten Dienste zuzugreifen;

b. im Falle einer Online-Bestellung, um den Abschluss des Kaufvertrages und die ordnungsgemäße Durchführung der damit verbundenen Vorgänge zu ermöglichen (und, falls nach Branchenrecht erforderlich, um steuerliche Pflichten zu erfüllen). Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das Bestehen eines Kaufvertrages;

c. beschränkt auf die von Ihnen im Rahmen eines Kaufs über die Website angegebenen E-Mail-Koordinaten, um das direkte Angebot ähnlicher Produkte durch Super-Bike (sog. Soft-Spamming) zu ermöglichen, sofern Sie einer solchen Verarbeitung nicht widersprechen denn durch diese Informationen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von Super-Bike an der Versendung dieser Art von Kommunikation;

d. vorbehaltlich Ihrer Einwilligung, zum Versand von Newslettern und zur Durchführung von Marktumfragen, auch zur Bewertung der Nutzerzufriedenheit, sowie zum Versand von Werbematerial in Bezug auf Super-Bike-Produkte und / oder -Dienstleistungen und / oder Dritte mittels automatisierter Systeme, wie E-Mail, Fax, SMS oder MMS, oder auf traditionelle Weise (zB: Papierpost oder Telefon) (Marketingzwecke). Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von Super-Bike an der Durchführung dieser Art von Aktivität;

e. um Ihre Anfragen über den Kundenservice zu beantworten. Die Bereitstellung ist optional, aber Ihre Weigerung macht es Super-Bike unmöglich, Ihre Fragen über diesen Service zu beantworten. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse von Super-Bike, den Anfragen des Nutzers nachzukommen;

f. um telefonisch und/oder per E-Mail auf Ihre Anfragen zu antworten. Die Bereitstellung ist optional, aber Ihre Weigerung macht es Super-Bike unmöglich, auf Ihre Anfragen zu reagieren. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse vonSuper-Bike um auf Benutzeranfragen zu reagieren.

Die Bereitstellung der Daten zu den in den Punkten a) und b) genannten Zwecken ist rein freiwillig. Da diese Verarbeitung jedoch erforderlich ist, um die Registrierung auf der Site zu ermöglichen sowie einen Kauf auf der Site zu tätigen, macht Ihre Weigerung, die fraglichen Daten bereitzustellen, eine Registrierung auf der Site und einen solchen Kauf über die Site unmöglich.

Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken ist rein freiwillig. Die Nichteinwilligung hat nur die unten beschriebenen Konsequenzen.

Wenn Sie der Verarbeitung der Daten zu Marketingzwecken nicht zustimmen, ist es für Sie unmöglich, Werbematerial in Bezug auf Super-Bike und / oder Produkte und / oder Dienstleistungen von Drittanbietern zu erhalten, sowie die Möglichkeit für Super-Bike, Marktstudien durchzuführen . , auch zur Auswertung der Nutzerzufriedenheit und zum Versand von Newslettern.

Unbeschadet des Vorstehenden wird davon ausgegangen, dass Super-Bike Ihre personenbezogenen Daten weiterhin ausschließlich zur ordnungsgemäßen Erfüllung der Verpflichtungen aus den geltenden Gesetzen und aus den vertraglichen Beziehungen zwischen Ihnen und Super-Bike verwenden kann.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch über den entsprechenden Link am Ende jeder E-Mail mit Werbeinhalten von Super-Bike widersprechen können. Der auf diese Weise zum Ausdruck gebrachte Widerspruch erstreckt sich auch auf den Versand von Mitteilungen durch den Postdienst.

Zahlungskartendaten.

Um eine Zahlung über eine der auf der Website angebotenen Zahlungskarten vorzunehmen, muss der Benutzer die vertraulichen Daten der Zahlungskarte direkt auf einer Seite eingeben, die über ein sicheres Verschlüsselungsprotokoll mit dem Zahlungsdienstleister (der als unabhängige Daten agiert) kommuniziert Controller), ohne den Super-Bike-Server zu passieren, der diese Daten daher in keiner Weise verarbeitet. Die Daten werden in verschlüsselter Form erfasst.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um den Abschluss des Online-Kaufvertrages mit Super-Bike zu ermöglichen. Wenn Sie diese Daten nicht angeben, können Sie den Online-Kaufprozess daher nicht abschließen.

Sensible/gerichtliche Daten

Super-Bike verarbeitet keine sensiblen oder gerichtlichen Daten.

Art. 2. Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich mit Hilfe elektronischer oder automatisierter Mittel in der Art und Weise und mit den geeigneten Werkzeugen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gemäß der DSGVO zu gewährleisten. Insbesondere werden alle technischen, informationstechnischen, organisatorischen, logistischen und prozessualen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die zur Gewährleistung des gesetzlich vorgeschriebenen Mindestniveaus des Datenschutzes erforderlich sind und nur den von Super-Bike für die Verarbeitung Verantwortlichen zugänglich machen Von Super-Bike benannte Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO.

Die erfassten Informationen und die Verarbeitungsmethoden sind in Bezug auf die Art der erbrachten Dienstleistungen relevant und dürfen nicht übertrieben werden. Die Daten werden auch in Umgebungen verwaltet und geschützt, deren Zugriff ständig kontrolliert wird.

Art. 3. Kommunikation und Weitergabe von Daten

Ihre Daten können weitergegeben werden:

- an alle Personen (einschließlich Behörden), die aufgrund gesetzlicher oder administrativer Bestimmungen Zugang zu personenbezogenen Daten haben;

- an Unternehmen oder Dritte, die für den Druck, das Kuvertieren, den Versand und / oder die Lieferung und / oder die Abholung der über die Website gekauften Produkte verantwortlich sind

- an Postämter, Kuriere oder Spediteure, die für die Lieferung der über die Website gekauften Produkte zuständig sind;

- an Bankinstitute und Unternehmen, die die nationalen oder internationalen Zahlungskreise verwalten, über die Online-Zahlungen für Produkte getätigt werden, die über die Website gekauft wurden;

- an Unternehmen, Berater oder Fachleute, die für die Installation, Wartung, Aktualisierung und im Allgemeinen die Verwaltung der Super-Bike-Hardware und -Software verantwortlich sind oder die sie für die Erbringung ihrer Dienstleistungen verwendet;

- an externe Unternehmen, die im Auftrag von Super-Bike Werbemitteilungen versenden;

- an Super-Bike-Mitarbeiter und / oder -Mitarbeiter;

- an Subjekte, die Online-Zahlungstransaktionen verwalten;

- an die Personen, die für die Reparatur der gekauften Produkte im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgarantie oder bei beschädigten Produkten verantwortlich sind;

- an all jene öffentlichen und / oder privaten Personen, natürlichen und / oder juristischen Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsgesellschaften, Justizämter, Handelskammern, Kammern und Arbeitsämter usw.), wenn die Kommunikation erforderlich oder funktionsgerecht ist Erfüllung der übernommenen vertraglichen Pflichten sowie der sich aus dem Gesetz ergebenden Pflichten.

Die Sie betreffenden Daten werden, außer in anonymisierter und aggregierter Form, nicht zu statistischen oder Forschungszwecken weitergegeben.

Art. 4. Datencontroller

Super-Bike, als Verantwortlicher für personenbezogene Daten können Sie unter den folgenden Adressen kontaktiert werden:

Adresse: Via Baldassare Fontana 10 6830 - Chiasso - Svizzera

Telefonnummer: 0041(0)91 682 79 09

Email: [email protected].

Art. 5. Aufbewahrung personenbezogener Daten

Super-Bike speichert Ihre personenbezogenen Daten 10 Jahre ab der letzten Übertragung. Nach diesem Zeitraum wird Super-Bike Ihre personenbezogenen Daten löschen oder die Erneuerung Ihrer Einwilligung anfordern.

Art. 6. Rechte des Interessenten

Nach Art. 13 der DSGVO informiert Sie Super-Bike, dass Sie das Recht haben:

- Super-Bike auffordern, auf personenbezogene Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren oder zu löschen oder ihre Verarbeitung einzuschränken oder sich ihrer Verarbeitung zu widersetzen, zusätzlich zum Recht auf Datenübertragbarkeit;

- die Einwilligung jederzeit widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung;

- eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen (z.B. dem Garanten für den Schutz personenbezogener Daten).

Die oben genannten Rechte können mit einer formlosen Anfrage an Super-Bike an die in Art. 4 oben.

Super-Bike weist Sie insbesondere darauf hin, dass das Recht auf Übertragbarkeit bedeutet, dass Sie das Recht haben, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie Super-Bike zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten Format zu erhalten, das häufig verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und dass Sie das Recht haben diese Daten ungehindert durch Super-Bike an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Art. 7. Änderungen

Super-Bike behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu ändern, den Benutzern der Website angemessene Werbung zu machen und in jedem Fall einen angemessenen und ähnlichen Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Um Änderungen einzusehen, werden Sie gebeten, diese Informationen regelmäßig zu konsultieren.

Sollte Super-Bike in jedem Fall wesentliche Änderungen dieser Informationen vornehmen (zB: Verarbeitung personenbezogener Daten zu anderen und weiteren Zwecken), benachrichtigt Super-Bike die Interessenten per E-Mail.

Menü

                                                                      10% RABATT: KXYUNE17 

Einstellungen

Share

Create a free account to use wishlists.

Anmelden